Co-Creation

Co-Creation with LIFE

Liebe Besucher des Staatsbades, liebe Interessenten,
liebe Freunde und Förderer unserer Arbeit.

Mein Name ist Raphael Schmid und ich habe im August 2018 im „königlichen Kleinod“ des Staatsbades Bad Brückenau neue Büroräume bezogen. Ein wunderbarer Ort, der dazu einlädt, eine neue Vision schöpferischen Lebens zu entdecken. Ein ausgewogenes Leben in einer Balance von beruflichem Erfolg und persönlicher Erfüllung. 

Ich koordiniere seit 2004 die Forschungsprojekte der Stiftung Weltkulturerbe der Weisheitslehren. Ein wahres Herzensanliegen von mir, denn ich sehe in den Einsichten der Weisheitstraditionen einen reichhaltigen Fundus von Inspirationen, der uns auch heute Orientierung geben kann – für ein gelingendes und erfülltes Leben. 

Vom Blickwinkel der Weisheitstraditionen verwirklicht sich unser individuelles Leben vor dem Hintergrund einer größeren Wirklichkeit. Im Forschungsprojekt „Evolutionäre Weisheit“ ist es gelungen, diese in den „Archetypischen Grundmustern von Schöpfungsprozessen“ vorstellbar und erfahrbar zu machen. Und im Spiegel dieser archetypischen Bilder berühren wir zugleich die Resonanzräume unseres eigenen schöpferischen Potenzials.

In der Erfahrung von Transparenz und Leere, von Weite und Stille klärt sich der Geist, und die Gefühle kommen zur Ruhe.
Aus der Mitte unseres Wesens kann sich ein erfülltes und schöpferisches Leben entfalten.

Ich freue mich darauf, Sie in lebendigen Prozessen der Potenzialentfaltung zu begleiten, in denen Sie entdecken werden, mit „Evolutionärer Weisheit“ ein „gutes Leben“ zu gestalten.


Das Motto dafür: Co-Creation with LIFE

In diesem Sinne können wir die ganze Fülle des Lebens genießen, unser eigenes schöpferisches Potenzial entfalten und uns zugleich eingebettet fühlen in die unbegrenzte und all-gegenwärtige schöpferische Intelligenz des Einen Lebens, die mit ihrer Evolutionären Weisheit seit Milliarden von Jahren die Schöpfungsprozesse zur Entfaltung bringt.

Mehr Rückenwind geht nicht!

Mit Präsenz, Achtsamkeit und der Fähigkeit zur Selbstregulation ist es möglich, die inneren Ressourcen zu kultivieren.
Im Kontakt mit Stille und mit der Tiefe unseres Wesens eröffnen sich Räume, die das Leben fördern. 
So können wir – einfach und entspannt – unser volles Potenzial entfalten.

Ich freue mich darauf, Sie dabei zu begleiten.

Co-Creation with LIFE 
Ein Modellprojekt zur Wiederentdeckung von Lebenskunst


Was ich mir wünsche:

  eine Mastermind Gruppe
   für die Entwicklung von Praxisanwendungen

  eine Prototyp Gruppe
   um dieses Projekt im Sinne von Co-Creation zu gestalten

  eine Jahres Gruppe
   um die Prozesse der Potenzialentfaltung gemeinsam zu verstoffwechseln

  ganz viel Freude und Lebendigkeit:
   ein lebendiges Feld, ein lebendiges Labor, eine Zukunftswerkstatt mit multisensualen Erfahrungsräumen.

YES!!!